Zurück zu allen Veranstaltungen

«Wagner Lesarten» - Concerto Köln - Dr. Kai Müller

Der Ring des Nibelungen in historisch informierter Aufführungspraxis.

Ein wissenschaftlich-künstlerisches Projekt von Kent Nagano, Concerto Köln und der Kunststiftung NRW.

Erstmals soll Richard Wagners Der Ring des Nibelungen aus der Perspektive und mit Methoden der historisch informierten Aufführungspraxis erarbeitet und aufgeführt werden. Ein Schwerpunkt liegt neben der theoretischen Reflexion des Vorhabens auf der Rekonstruktion der Instrumental-, Gesangs-, Sprach- und Bühnenpraxis der Wagner-Zeit.

http://wagner-lesarten.de

Frühere Veranstaltung: 5. Februar
«Wagner Treff» in der Residenz (im Restaurant)
Spätere Veranstaltung: 18. Februar
Führung durch das StaatenHaus