Zurück zu allen Veranstaltungen

"Musik im Dialog" - Im Gespräch mit Frau Kammersängerin Brigitte Fassbaender

  • "Partika-Saal", Robert Schumann Hochschule. Fischerstraße 110 40476 Düsseldorf Deutschland (Karte)

Frau Kammersängerin Brigitte Fassbaender hat sich bereit erklärt, nach Ihrem Meisterkurs an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf vom 7. bis zum 9. November, ein Künstlergespräch mit dem Richard Wagner Verband Düsseldorf zu führen. 

Frau Fassbaender, ein Weltstar der Oper: Sie wird verehrt vor allem für ihre Gestaltungen als Octavian, Dorabella, Brangäne und Prinz Orlofsky, aber gleichermaßen anerkannt als Lied- und Konzertsängerin. 

Nach Beendigung ihrer Gesangskarriere startete sie eine erfolgreiche Karriere als Regisseurin und Opernintendantin, zuletzt beim Landestheater Tirol in Innsbruck. 

Von 2009 bis zum 2017 hatte sie darüber hinaus die künstlerische Leitung des Richard- Strauss-Festivals in Garmisch-Partenkirchen inne. 

Von 2005 bis 2017 war sie als Nachfolgerin von Wolfgang Sawallisch Vorsitzende der Richard-Strauss-Gesellschaft in München. 

Gesprächspartner von Frau Fassbaender wird Herr Michael Zerban, Chefredakteur des Kulturmagazins O-Ton. sein.

Der Wagner-Verband Düsseldorf heißt die Mitglieder unseres Verbandes herzlich willkommen! 

Parkmöglichkeiten bestehen am Rheinufer/Cäcilienallee und der Emmericher Str.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Frühere Veranstaltung: 4. November
"87. Ehrenfelder Abendmusik"