"Götterdämmerung" in der Deutsche Oper am Rhein - Video - WDR Mediathek

Die Oper am Rhein fährt im letzten Teil des Rings der Nibelungen von Richard Wagner zur Superlative auf. Die "Götterdämmerung" findet auf einem Schiff statt, das während der Vorstellung den halben Rhein herunterfährt. Videotechnik, Bühnenkonstruktion und der Ausdauer des Teams wird beim Proben-Endspurt so ziemlich alles abverlangt.

Erhalten Sie interessante Einblicke dieser Produktion von Regisseur Dietrich W. Hilsdorf, Ute Gherasin (Souffleuse), Dieter Richter (Bühnenbildner) und Volker Weinhart (Licht - und Videotechniker).

Zum Video: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duesseldorf/video-goetterdaemmerung-in-der-oper-100.html

Claudio Ortiz